• Facebook
  • XING
  • Twitter
  • RSS
Wählen Sie Ihren Einstiegsbereich

Ausbildung zum Gesundheitsmanager im Betrieb

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist eine Investition in die Zukunft für jedes Unternehmen. Doch wer soll dieses Betriebliche Gesundheitsmanagement auf Dauer in Ihrem Unternehmen umsetzen?

symbicon bietet Ihnen hierfür mit der Ausbildung zum "Gesundheitsmanager im Betrieb" das passende Handwerkszeug.

Im Rahmen der Ausbildung werden fachliche Kenntnisse, methodische Fertigkeiten und sozial-kommunikative Kompetenzen für die Einführung und Aufrechterhaltung eines wirksamen und erfolgreichen BGMs vermittelt.

Die Ausbildung orientiert sich hierbei an den Öffnet externen Link in neuem FensterEmpfehlungen zur Ausbildung betrieblicher Gesundheitsmanager/innen des Bundesverbandes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM e.V.), den DIHK-Kriterien sowie der europäischen Qualifikationsrichtlinie (EQR) und dem deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) und dem Anforderungsprofil bereits tätiger Gesundheitsmanager. Weiterhin ist die symbicon GmbH als Ausbildungsinstitution durch den BBGM e.V. und nach DIN ISO 9001/2015 zertifiziert. 

In zwei Ausbildungsstufen, die jeweils mit einem Zertifikat abschließen, werden sowohl Wissen und Kompetenzen (Stufe 1) als auch Methoden und Transfer (Stufe 2) praxistauglich vermittelt.

Neben offenen Lehrgängen bei der symbicon GmbH in Wetzlar bieten wir auch Inhouse-Lehrgänge in Kooperationen mit verschiedenen Institutionen an. 

 

offene Lehrgänge bei symbicon


Wenig Zeit? 
Jetzt mit verkürztem Lehrgang zum schnellen Zertifikatsabschluss

Effizient und erfolgreich Lernen?
2x2-tägige Präsenzphase, begleitende digitale Selbstlernphase, mit Zugang zu unserer Online-Plattform mit Hilfsmitteln für die tägliche Praxis, interaktive Lernmethoden durchzogen mit Praxis, erfahrene Dozenten, Mentoringsystem.

 

Ausbildungsstufe 1 "Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement":

Wetzlar:
Präsenzphase 1: 06.05.19 - 07.05.19
Präsenzphase 2: 24.06.19 - 25.06.19

Ausbildungsstufe 2 "Betrieblicher Gesundheitsmanager":

Hamburg:
Präsenzphase 1: 13.05.19 - 14.05.19
Präsenzphase 2: 17.06.19 - 18.06.19

Wetzlar:
Präsenzphase 1: 12.08.19 - 13.08.19
Präsenzphase 2: 16.09.19 - 17.09.19

 

Preise

Stufe 1: 1.590 €
Stufe 2: 1.590 € 
Bei gleichzeitiger Buchung von Stufe 1 und Stufe 2: 2.790 €.

 

 

 

Interesse?

Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Infobroschüre und unter www.kolleg-für-gesundheitsmanagement.de

 

Zur Infobroschüre

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Teilnahme- und Zahlungsbedingungen 

 

Keinen passenden Termin gefunden oder ist der Weg nach Wetzlar zu weit? Kein Problem! Gerne kommen wir zu Ihnen und führen den Lehrgang als Inhouse-Veranstaltung durch. Bei Fragen Öffnet internen Link im aktuellen Fensterkontaktieren Sie uns einfach.

 

 

 

 

Seminar "Gesundheitsexperte im Betrieb - psychosoziale Gesundheit"

Ziele

Die Teilnehmenden sollen zur Entwicklung und Umsetzung eines Plans zur Förderung der psychosozialen Gesundheit qualifiziert werden, welcher nach Implementierung im Unternehmen stetig weiterentwickelt werden soll. Die Teilnehmer sollen dabei befähigt werden, psychosoziale Belastungsfelder zu erkennen und daraus resultierend Strategien zur Förderung der psychosozialen Gesundheit zu entwickeln und entsprechend umzusetzen.

Zielgruppe

Der Lehrgang richten sich sowohl an Fachkräfte aus der Fitnessbranche als auch an Mitarbeiter in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.

Methodik

Mittels eines interaktiven, abwechslungsreichen Methodenmix aus Impulsreferaten, moderierten Gruppendiskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten, praktischer Präsentationen, Fallstudien und Selbststudium werden die Teilnehmenden optimal auf ihre zukünftigen Aufgaben als Gesundheitsexperte vorbereitet. Zur Vermittlung der Inhalte werden neueste multimediale und erlebnisorientierte Methoden eingesetzt.

Didaktisch-methodische Highlights:

  • Stresspilot: Messung und Training der Stressregulationsfähigkeit mittels HRV-Biofeedback
  • Anwendung von Instrumenten zur Beurteilung psychischer Belastungen
  • Energizer: Aktivierende 5-Minuten Übungen mit Elementen aus dem Gehirntraining sowie Übungen zur Aktivierung der Muskulatur
  • Übungen zur Stressbewältigung und Anregung von Entspannung

 

Ausbildungskonzept

  • Zugang zu Online-Plattform und Begleitmateralien
  • Download der Unterlagen vor Lehrgangsbeginn
  • Innovativ-interaktive Lernmethoden
  • Prüfungstraining je Modul
  • Aktivierende Energizer
  • Hoher Praxisbezug über reale Fallbeispiele

 

Ausbildungsinhalte

  • Klassifizierung und Verbreitung psychischer Erkrankungen
  • Entstehung und Verlauf psychischer Erkrankungen
  • Stressmodelle und Stressphysiologie
  • Psychische Belastungen in der Arbeitswelt
  • Stressbewältigung und Strategien zum Aufbau von Stresskompetenz

 

Interesse?

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.kolleg-für-gesundheitsmanagement.de. Kontaktieren Sie uns gerne!

Tagesseminar "Positionierung als Spezialist für Betriebliches Gesundheitsmanagement"

Die Situation der Betriebe – Der richtige Zeitpunkt für Ihre Positionierung!

Für Betriebe ist der demographische Wandel und der damit verbundene, drohende Fachkräftemangel mit seinen Folgen ein großes Thema. Unterstützt durch die Politik reagieren die Unternehmer und sind offen für professionelle und ganzheitliche Konzepte zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ (BGM) um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern. Derzeit befassen sich lediglich 25-30% der Firmen mit diesem Thema! Ein großer Markt, der noch erschlossen werden kann. Dabei wecken überwiegend qualitativ hochwertige und refinanzierbare Konzepte das Interesse der Betriebe. Physiotherapiepraxen und Gesundheitsstudios werden dabei zu Unrecht noch nicht ausreichend als Kompetenzträger zum Thema „BGM“ wahrgenommen. Seit 2009 und der Einführung der Steuerbefreiung nach § 3 Nr. 34 EStG werden die Betriebe offener hinsichtlich der Durchführung von gesundheitsfördernden Maßnahmen.

Sie als qualitativ hochwertiger und professioneller Gesundheitsdienstleister haben das Potenzial ein ganzheitliches und erfolgreiches Konzept zum „Betrieblichen Gesundheitsmanagement“ anzubieten!

Erfahren Sie, wie Sie die Steuerbefreiung nach § 3 Nr. 34 EStG gewinnbringend nutzen können. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Betrieben auf und stellen Ihnen interessante und innovative Konzeptmodule vor – das Handwerkzeug für Ihr eigenes „BGM-Konzept“, das alle Anforderungen der Betriebe erfüllt.

Positionieren Sie sich als Gesundheitsexperte in Ihrer Region!

Termine:

Infowebinar:

Montag, 8. April 17.00 Uhr
Donnerstag, 2. Mai 17.00 Uhr

Bitte senden Sie eine Anmeldebestätigung an k.s(at)symbicon.de. 

Tagesseminar:

Donnerstag, 16. Mai 10.00 - 17.00 Uhr
Freitag, 14. Juni 10.00 - 17.00 Uhr

Die Schulung findet in der symbicon Zentrale in Wetzlar jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr statt.

Keinen passenden Termin gefunden oder ist der Weg nach Wetzlar zu weit? Kein Problem! Gerne kommen wir zu Ihnen und führen das Seminar als Inhouse-Veranstaltung durch. Bei Fragen Öffnet internen Link im aktuellen Fensterkontaktieren Sie uns einfach. 

zum Anmeldeformular...

 

 

Anbieterschulung „preventiv – Einführung ins Gesundheitstraining“ Version 2016

Diese 1-tägige Schulung richtet sich an alle Gesundheitsdienstleister, die das Feld der  Primärprävention in ihr Portfolio mit aufnehmen möchten. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Erwerb des von symbicon konzipierten Präventionskonzeptes „preventiv – Einführung ins Gesundheitstraining“ 2016. Die Einweisung in die Konzeptinhalte erfolgt in der Anbieterschulung und wird für alle Kursleiter von den Krankenkassen als obligatorisch vorausgesetzt.

Neben der Teilnahme aller Kursleiter empfehlen wir, auch alle sonstigen Mitarbeiter an der Schulung teilnehmen zu lassen, die in den Ablauf, die Organisation oder die Bewerbung des Präventionskurses involviert sind.

Während dieser 8-stündigen Anbieterschulung erfahren Sie alles über die inhaltliche und organisatorische Umsetzung des Konzeptes. Sie erhalten Strategien und Hilfsmittel zur Neukundengewinnung, Refinanzierung von Trainingsgeräten und den adäquaten Umgang mit den gesetzlichen Krankenkassen. In einer Workshop-Phase wird dieses Konzept auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst.

Am Ende des Tages werden Sie diese Anbieterschulung sowohl mit einem klar definierten Ziel, als auch einer konkreten Umsetzungsidee verlassen und können beginnen „preventiv – Einführung ins Gesundheitstraining“ 2016 erfolgreich bei Ihnen zu implementieren.

Termine:

 

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp: eigt-gesundheitstraining.de/termine

 

Keinen passenden Termin gefunden oder ist der Weg nach Wetzlar zu weit? Kein Problem! Gerne kommen wir zu Ihnen und führen die Anbieterschulung als Inhouse-Veranstaltung durch. Bei Fragen Öffnet internen Link im aktuellen Fensterkontaktieren Sie uns einfach.

 

Zur Beschreibung und dem Anmeldeformular...

Weitere Seminarformate

Im Portfolio der symbicon GmbH befinden sich außerdem Seminare zu folgenden Themenbereichen:

  • Burnout
  • Stressbewältigung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Führung und Gesundheit
  • Kommunikation und Konfliktmanagement

Bei Interesse an diesen Themenbereichen können Sie uns gerne kontaktieren.