• Facebook
  • XING
  • Twitter
  • RSS
Wählen Sie Ihren Einstiegsbereich

Ausbildung zum Gesundheitsmanager im Betrieb

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist eine Investition in die Zukunft für jedes Unternehmen. Doch wer soll dieses Betriebliche Gesundheitsmanagement auf Dauer in Ihrem Unternehmen umsetzen?

symbicon bietet bietet Ihnen hierfür mit der Ausbildung zum "Gesundheitsmanager im Betrieb" das passende Handwerkszeug.

Im Rahmen der Ausbildung werden fachliche Kenntnisse, methodische Fertigkeiten und sozial-kommunikative Kompetenzen für die Einführung und Aufrechterhaltung eines wirksamen und erfolgreichen BGMs vermittelt.

Die Ausbildung orientiert sich hierbei an den Öffnet externen Link in neuem FensterEmpfehlungen zur Ausbildung betrieblicher Gesundheitsmanager/innen des Bundesverbandes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM e.V.), sowie der europäischen Qualifikationsrichtlinie (EQR) und dem deutschen Qualifikationsrahmen (DQR).

Die nächsten Termine sind:

Grundlagenseminar "Fachfrau/-mann für BGM" (Stufe 1)

Lehrgang 1/2016

Präsenzphase 1: 03. & 04.03.2016

Präsenzphase 2: 07. & 08.04.2016

Präsenzphase 3: 19. & 20.05.2016

Standort: Hamburg

 

Lehrgang 2/2016

Präsenzphase 1: 15.-17.06.2016

Präsenzphase 2: 13.-15.07.2016

Standort: Wetzlar

 

Lehrgang 3/2016

Präsenzphase 1: 05.-07.10.2016

Präsenzphase 2: 02.-04.11.2016

Standort: Wetzlar

 

Fallstudienseminar "Betrieblicher Gesundheitsmanager" (Stufe 2)

Lehrgang 1/2016

Präsenzphase 1: 31.08.-02.09.2016

Präsenzphase 2: 28.-30.09.2016

Standort: Wetzlar

 

Lehrgang 2/2016

Präsenzphase 1: 07.-09.12.2016

Präsenzphase 2: 18.-20.01.2017

Standort: Wetzlar

 

Mehr Informationen zur Ausbildung finden Sie in der Infobroschüre oder kontaktieren Sie uns einfach.

Zur Anmeldung...

Zur Infobroschüre...

 

 

Tagesseminar "Positionierung als Spezialist für Betriebliches Gesundheitsmanagement"

Die Situation der Betriebe – Der richtige Zeitpunkt für Ihre Positionierung!

Für Betriebe ist der demographische Wandel und der damit verbundene, drohende Fachkräftemangel mit seinen Folgen ein großes Thema. Unterstützt durch die Politik reagieren die Unternehmer und sind offen für professionelle und ganzheitliche Konzepte zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ (BGM) um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern. Derzeit befassen sich lediglich 25-30% der Firmen mit diesem Thema! Ein großer Markt, der noch erschlossen werden kann. Dabei wecken überwiegend qualitativ hochwertige und refinanzierbare Konzepte das Interesse der Betriebe. Physiotherapiepraxen und Gesundheitsstudios werden dabei zu Unrecht noch nicht ausreichend als Kompetenzträger zum Thema „BGM“ wahrgenommen. Seit 2009 und der Einführung der Steuerbefreiung nach § 3 Nr. 34 EStG werden die Betriebe offener hinsichtlich der Durchführung von gesundheitsfördernden Maßnahmen.

Sie als qualitativ hochwertiger und professioneller Gesundheitsdienstleister haben das Potenzial ein ganzheitliches und erfolgreiches Konzept zum „Betrieblichen Gesundheitsmanagement“ anzubieten!

Erfahren Sie, wie Sie die Steuerbefreiung nach § 3 Nr. 34 EStG gewinnbringend nutzen können. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Betrieben auf und stellen Ihnen interessante und innovative Konzeptmodule vor – das Handwerkzeug für Ihr eigenes „BGM-Konzept“, das alle Anforderungen der Betriebe erfüllt.

Positionieren Sie sich als Gesundheitsexperte in Ihrer Region!

 

Termine:

Mittwoch, 30.03.2016

Mittwoch, 29.06.2016

Mittwoch, 21.09.2016

Mittwoch, 30.11.2016

 

Zum Anmeldeformular...

Anbieterschulung „preventiv – Einführung ins Gesundheitstraining“ Version 09 2009

Diese 1-tägige Schulung richtet sich an alle Gesundheitsdienstleister, die das Feld der  Primärprävention in ihr Portfolio mit aufnehmen möchten. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Erwerb des von symbicon konzipierten Präventionskonzeptes „preventiv – Einführung ins Gesundheitstraining“ 09 2009. Die Einweisung in die Konzeptinhalte erfolgt in der Anbieterschulung und wird für alle Kursleiter von den Krankenkassen als obligatorisch vorausgesetzt.

Neben der Teilnahme aller Kursleiter empfehlen wir, auch alle sonstigen Mitarbeiter an der Schulung teilnehmen zu lassen, die in den Ablauf, die Organisation oder die Bewerbung des Präventionskurses involviert sind.

Während dieser 8-stündigen Anbieterschulung erfahren Sie alles über die inhaltliche und organisatorische Umsetzung des Konzeptes. Sie erhalten Strategien und Hilfsmittel zur Neukundengewinnung, Refinanzierung von Trainingsgeräten und den adäquaten Umgang mit den gesetzlichen Krankenkassen. In einer Workshop-Phase wird dieses Konzept auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst.

Am Ende des Tages werden Sie diese Anbieterschulung sowohl mit einem klar definierten Ziel, als auch einer konkreten Umsetzungsidee verlassen und können beginnen „preventiv – Einführung ins Gesundheitstraining“ 09 2009 erfolgreich bei Ihnen zu implementieren.

Termine:

 

Mittwoch, 08.06.2016

Mittwoch, 17.08.2016

Mittwoch, 19.10.2016

Mittwoch, 14.12.2016

Die Schulung findet in der symbicon Zentrale in Wetzlar jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr statt.

Zur Beschreibung und dem Anmeldeformular...